Bebauungsplan 8-66 "Buckower Felder"

BAULEITPLANUNG Ort: Berlin
Jahr: bis 2019
Größe: 16 ha
Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin

Das Gebiet der Buckower Felder im Ortteil Buckow des Bezirkes Neukölln von Berlin ist eines der wenigen großen, im Eigentum des Landes Berlin befindlichen Gebiete, die zur Entwicklung von insbesondere preiswertem Wohnraum zur Verfügung standen.

Zur Entwicklung der bisher verpachteten und landwirtschaftlich genutzten Fläche wurde 2012 ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt. Auf dieser Grundlage wurde 2013 ein Rahmen­­­plan erstellt, der 2015 und 2017/2018 überarbeitet bzw. konkretisiert wurde. Das Ergebnis dieses Prozesses bildet die städtebauliche Grundlage der Festsetzungen des Bebauungsplans.

Die für die Entwicklung notwendigen Flächen sind sind Anfang 2017 für die weitere Entwicklung an die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH übertragen worden.

Der Bebauungsplan wurde am 07.08.2019 festgesetzt.