Bebauungsplan N-777E (Fliegerhorst/Alexanderstraße)

BAULEITPLANUNG STADTPLANUNG Ort: Oldenburg
Jahr: 2017 (fortdauernd)
Größe: 28 ha
Auftraggeber: Stadt Oldenburg Stabsstelle Fliegerhorst

Nach Abschluss des umfangereichen Partizipationsverfahrens der Stadt Oldenburg zur Zukunft des Fliegerhorstes hat das Büro maßgeblich an der Erstellung des Masterplans für den ehemaligen Fliegerhorst mitgewirkt. Im August 2016 hatte der Rat der Stadt Oldenburg den Masterplan zum Fliegerhorst beschlossen, der die Grundlage für die weiteren Planungen darstellt. Auf Basis dieses Masterplans sind für verschiedene Teilbereiche Bebauungspläne aufgestellt worden, bzw. befinden zurzeit in der Bearbeitung. Im hier dargestellten zentralen Bereich des Fliegerhorstes werden Wohn- und gemischte Quartiere entstehen, für die der Bebauungsplan die Rechtsgrundlage schafft.

Im Geltungsbereich des Plans sollen ca. 750 Wohnungen in unterschiedlichen Typologien entstehen. Dazu kommen umfangreiche Natur- und Freiflächen (Waldflächen, Parks, Biotopflächen), kleinere Versorgungseinrichtungen und Infrastruktur.

Kooperation

Planungsgruppe Grün Bremen PGG (Umweltbericht)

__

Link zum offiziellen Masterplan der Stadt Oldenburg für den Fliegerhorst sowie zu den Seiten Stadt mit weiteren Informationen zum Gebiet.